Mal wieder eine neue Konsole: WiiU

Lange Zeit hat es gedauert(über 5 Jahre) bis endlich mal wieder eine neue Konsole erscheint und diese Woche ist es auch endlich in Deutschland soweit. Die Nintendo WiiU kommt auf den Markt!

Nachdem das gute Stück bereits am 17.11.2012 in den USA erschienen ist, gibt es schon erste Erfahrungsberichte. Kurz nach Release gab es schon die ersten Beschwerden über einen Day1-Patch mit 5GB Göße(was bei einem Speichervolumen von 8GB bei der regulären, weißen Edition ein bißchen blöd ist), einige Entwickler sprechen von einer langsameren CPU als der der XBOX360 und generell scheint das Betriebssystem nicht das schnellste zu sein.

Alles in allem war da aber auch wieder viel Panikmache dabei. Der Patch ist nur 1GB groß und die CPU-Aussage kam wohl von einem Entwicklerstudio, das bisher noch keine große Erfahrung im Konsolenbereich hat.

Das Start-Lineup der WiiU ist relativ üppig für eine neue Konsole. Leider sind aber auch viele Umsetzungen von Spielen dabei, die es schon seit vielen Monaten für Xbox oder Playstation gibt(zB Mass Effect 3, Darksiders 2 oder Arkham City).
Üblich für eine Nintendo-Konsole sind sicherlich solche Spiele wie New Super Mario Bros oder Nintendo Land(eine Minispiel-Sammlung, die auch der Premium-Version der WiiU beiliegt).

Für mich gibt es nur ein herausstechende Spiel. Das von Ubisoft entwickelte „ZombieU“, das nach ersten Tests wohl mal wieder ein ordentliches Survival Horror-Spiel zu sein scheint.

Die WiiU erscheint in zwei Versionen. Für die Hardcore-Zocker gibt es eine schwarze Premium-Edition mit 32GB Speicher und beigelegtem „Nintendo Land“ und für Puristen gibt es eine weiße WiiU mit 8GB Flash-Speicher.

Als großer Viedeospiel-Fan lässt mich die Konsole bisher recht kalt, da meine Erfahrungen mit den letzten Nintendo-Geräten alles andere als gut waren und mich auch das Nintendo-Franchise nicht mehr so anspricht wie zu den guten, alten NES/SNES-Zeiten.

Ich empfand va Wii und Nintendo DS als ziemlich große Blender. Die Features und Funktionen klangen alle super und haben mich bei beiden Geräten echt neugierig gemacht, aber alles in allem konnte es fast kein Spiel überzeugend einsetzen. Und genau da seh ich auch bei der WiiU das Problem, dass das Gamepad kaum sinnvoll genutzt werden wird. Außerdem habe ich für die Multiplattform-Titel PS3 und 360.

Es wird definitiv spannend, wie sich WiiU gegen die aktuelle Generation behaupten wird und va was dann die neuen Konsolen von Microsoft bzw Sony können, die hoffentlich im Laufe des nächsten Jahres angekündigt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.