Im Player rotiert: Haywire

Der US-Film „Haywire“ aus dem Jahre 2011 glänzt zunächst auf dem Papier mit einer tollen Darsteller-Riege(ua mit Ewan McGregor, Michael Douglas oder Antonio Banderas) und einem Vorab-Trailer, der einem das Wasser im Munde zusammen laufen ließ.

Nachdem ich den Film(deutsche Blu-ray) nun gesehen hab, bin ich aber alles andere als begeistert. Zunächst einmal kommen einem die knapp 93 Minuten als gefühlte drei Stunden vor, da der Film keinerlei Dynamik hat und eine wirre Erzählstruktur.
Die oben aufgeführten Stars haben auch keine wirklich großen Rollen und wissen in diesen auch nicht wirklich zu begeistern.
Ganz ok waren die Actionszenen, die teils mit wirklich cooler Musik unterlegt waren.

Alles in allem eine Bourne-Kopie, die mit angezogener Handbremse unterwegs ist und gerne cool gewesen wäre.

Trailer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s