Filmlogbuch Nr.19- Saya Zamurai

Der herren-, schwert- und erfolglose Samurai Kanjuro ist eigentlich Wasserstandsmelder. Doch nach dem Tod seiner Frau hält ihn nichts und er irrt mit seiner Tochter planlos umher.
Das hat zur Folge, dass er steckbrieflich gesucht wird und letztlich auch von einem lokalen Fürsten gefangengenommen wird. Dieser hat aber sehr spezielle Methoden und verurteilt den Samurai nicht zu Tode, sondern ernennt ihn zum Alleinunterhalter für seinen Sohn. Einziger Haken: er muss ihn innerhalb von dreißig Tagen zum Lachen bringen, sonst heißt es: Seppuku(ritueller Selbstmord). Und das erweist sich schwieriger als gedacht. Ist der junge Fürst doch seit dem tragischen Tod seiner Mutter stark traumatisiert.
Japanische Komödien sind nicht für Jedermann. Oft haben sie einen sehr speziellen Humor und einen ganz anderen Rhythmus im Vergleich zu westlichen Werken dieses Genres. Eben auch „Saya Zamurai“. So ist nicht nur die Geschichte eher tragisch, auch die dreißig Versuche, den Sohn des Fürste ein Lächeln abzugewinnen, sind mal kindisch, mal skurril, mal total daneben.
Aber ich mag die Ruhe dieses Humors.
Der Star des Films ist auch nicht der Samurai, sondern seine Tochter, die ihn immer wieder antreibt, aber auch stark kritisiert für sein mangelndes Selbstbewusstsein und ihn einmal sogar das Schwert zum Seppuku hinlegt, um ihn zu zeigen, wie wenig sie an ihn glaubt. Sie wird von Sea Kumada unglaublich gut gespielt…und das im Alter von 13 Jahren!! Respekt.
Der Regisseur hinter „Saya Zamurai“ ist übrigens Hitoshi Matsumoto, der schon den großartigen „Dai Nipponjin“ oder „R100“ gedreht hat.

7/10 Punkte

Trailer

Danke an Rapid Eye Movies, die mir hier das Muster für die Besprechung zur Verfügung gestellt haben. Die DVD kommt mit einigen Extras, wie zB Making-of, Interviews und Material von den Premieren in Locarno und Tokyo.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.