Filmlogbuch Nr.71- Jessica Jones Season One

Jessica Jones ist ziemlich am Ende. Keine Kohle, alkoholabhängig und ihr Job als Detektivin läuft nicht. Dazu kommt ihr totgeglaubter Ex Killgrave, der Menschen mental beeinflussen kann und sie so zu seinen Werkzeugen macht.
Ähnlich erging es auch Jessica als er sie zwang, eine Frau von einem Gebäude zu stossen. Diese Schuldgefühle haben sie letztlich auch zum Alkohol gebracht. Als Killgrave eben wieder auftaucht, setzt Jessica alles daran, ihn zu töten. Denn sie will anderen ein ähnliches Schicksal wie ihres ersparen.

Die Figur Jessica Jones kannte ich bisher überhaupt nicht. Generell ist sie aber auch eine der jüngeren Heldinnen in der Marvel-Historie und wurde mit der Comicserie „Alias“(so heißt ihr Detektivbüro ab einem gewissen Zeitpunkt, nicht mit der Serie von JJ Abrams zu verwechseln) eingeführt. Ähnlich wie bei „Daredevil“ gefällt mir der realistischere und dreckigere Stil der Serie. Jessicas eigentliche Superkraft(ihre Stärke) wird nie so in den Vordergrund gestellt und alles ist sehr bodenständig.
Zwar braucht die Serie ein bißchen bis sie Fahrt aufnimmt, wird aber besonders im letzten Drittel sehr spannend. Negativ fand ich die vielen unsympathischen Charaktere. Alle sind irgendwie kaputt und haben Dreck am Stecken. Einzig Jessicas beste Freundin und Stiefschwester Trish kann den ein oder andern Sympathiepunkt abbekommen.
Spannend ist auch, dass „Jessica Jones“ im gleichen Viertel wie „Daredevil“ spielt. Ich denke, da kann man sich in weitern Staffeln auf die ein oder andere Verknüpfung freuen. In dieser Staffel gibt es gegen Ende schon einen Charakter aus beiden Serien zu sehen.

7/10

Zu sehen gibt es die 13-teilige Serie bisher nur bei Netflix, da auch von diesen produziert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s