Filmlogbuch Nr.76- Chef

Carl Casper ist ein begnadeter Koch und liebt seinen Job in einem Sternerestaurant. Doch leider lässt ihn sein Chef nicht das kochen was er gerne möchte und besteht auf eine eher altbackene Karte.
Als er dann noch aufgrund dessen eine schlechte Kritik eines Gastro-Journalisten bekommt, wird ihm wegen eines Streits mit seinem Chef gekündigt. Das nimmt er zum Anlass, mit seiner Ex-Frau und seinem Sohn nach Florida zu reisen.
Dort bietet ihm ein alter Bekannter und Ex seiner Frau, einen ausrangierten Foodtruck um.
Zusammen mit seinem Sohn und einem ehemaligen Kollegen, richtet er diesen wieder her und macht sich damit auf den Weg zurück nach Kalifornien.
Auf dem Weg dorthin wird sein Truck und sein leckeres Essen sehr berühmt und die Leute stehen dafür Schlange.

„Chef“(oder wie im deutschen „Kiss The Cook“) ist definitiv kein Feelgood-Film, sondern ein Feel-unglaublich-besser-Werk. Dazu gibt es eine ordentliche Portion Foodporn und so ist die Freitagabend-Unterhaltung perfekt.
Im von Jon Favreau gedrehte Film geben sich zudem zig Star ein Stelldichein. Neben Scarlett Johansson und Sofia Vergara ist auch Robert Downey Jr. in einer Rolle zu sehen.
Jeder der gutes Essen mag und gerne mal einen Film schaut, kann also zugreifen.

7/10 Punkte

Trailer

Der Film ist im Dezember 2015 auf DVD und Blu-ray in Deutschland erschienen. Neben einem Audiokommentar, entfallenen Szenen und Kinotrailern, gibt es auch noch Interviews mit den Hauptdarstellern als Extras.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.