Filmlogbuch Nr.79- Big Game

Eigentlich soll der junge Oscari nur eine Nacht in den finnischen Wäldern verbringen, um am nächsten Tag(seinem Geburtstag) durch seinen Vater und die anderen „offiziell“ als Jäger anerkannt zu werden.
Doch dummerweise stößt er plötzlich auf eine Rettungskapsel eines Flugzeugs, an Bord kein geringerer als der Präsident der Vereinigten Staaten. Dieser musste aufgrund des Absturzes der Air Force One mit der Kapsel entfliehen und ist nun im Nirgendwo gelandet. Und die Terroristen, die für den Abschuss der Maschine verantworlich sind, sind auch schon auf dem Weg, den Präsidenten auszuschalten.
Also nimmt Oscari seine Rolle als Beschützer des mächtigsten Mannes der Welt an und beide machen sich auf den Weg, zurück in die Zivilisation.

„Big Game“ ist das Werk von Jalmari Helander, der vor vielen Jahren mit „Rare Exports“ auf sich aufmerksam gemacht hat. Nun hat er einen Film gemacht, der vor allem durch einen Schauspieler auffällt: Samuel L. Jackson! Als US-Präsident. Und er ist ein ziemlicher Waschlappen und wird von dem Jungen Oscari durch die Wildnis geführt. Und das ist auch die große Stärke des Films, denn hier wird gekonnt mit den Erwartungen gespielt, dass Samuel den großen Actionheld spielt. Der ist er aber diesmal nicht.
Die Geschichte ist ziemlich banal und schon öfter dagewesen. Aber eben mal anders erzählt. Aufgrund der teilweise wirklich bescheuerten Ideen kann man sie eh nicht ernst nehmen und so ist „Big Game“ die perfekte Unterhaltung für einen kurzweiligen Filmabend.

7/10 Punkte

Trailer

Gesehen habe ich „Big Game“ auf der deutschen Blu-ray von Ascot Elite. Diese enthält über fünfzig Minuten Extras wie Interviews, Featurettes oder eine B-Roll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s